Geschrieben am

Die 6 unterschiedlichen Zwillingskinderwagen Typen

zwillingskinderwagen in gras

Wie bei vielen Sachen im Leben, gibt es auch bei Zwillingskinderwägen eine große Auswahl an unterschiedlichen Typen.

Damit ihr eine gute Übersicht habt und die beste Entscheidung treffen könnt haben wir die 6 wichtigsten Typen zusammengefasst.

Der Tandem-Kinderwagen:

Ein Tandem Zwillingskinderwagen ist im Prinzip wie ein Tandem Fahrrad, nur halt mit vier Reifen. Eure Schätze sitzen oder liegen dabei also hintereinander, nicht nebeneinander.

Vorteile:

  • Gleiche Breite wie ein „normaler“ Kinderwagen
  • Gut geeignet Städte
  • Perfekt für enge Straßen, Gänge (Vor allem im Supermarkt) oder Türen

Nachteile:

  • Länger als ein normaler Kinderwagen (kleiner Nachteil)
  • oftmals ist der hintere Sitz ein bisschen kleiner

Der Klassische Geschwisterwagen:

Kinderwägen, welche die Sitzschalen nebeneinander platziert haben. Diese Konfiguration ist vor allem in den späteren Jahren vorteilhaft, weil sich die Kids miteinander beschäftigen können.

Vorteile:

  • Beide Schätze gut im Blick
  • durch die Breite sehr stabil

Nachteile:

  • Enge Straßen oder Wege können damit schwierig zu befahren sein

Zu den Zwillingskinderwagen Bestsellern

Der Kinderwagen mit abnehmbaren Schalen:

Wie der Name schon sagt, sind die Sitze bei diesem Modelltyp austauschbar. So könnt ihr zum Beispiel Alternativen zu den Sitzen einklemmen. (Etwa eine Schale für Einkaufssachen)

Vorteile:

  • Sitze können abgenommen werden
  • Kinderwagen ist leichter zusammenfaltbar
  • Sitze können auch als Sitzschalen für das Auto verwendet werden (bei manchen Modellen)
  • Lässt sich variabel auf eure Bedürfnisse anpassen.

Der Zwillingsbuggy:

Buggies sind erst in den späteren Lebensjahren (ab ca. 3 Jahren) für euch interessant. Buggies sind ideal, wenn eure Schätze zwar schon laufen können, aber sich zwischendurch doch wieder ein bisschen ausruhen wollen.

Vorteile:

  • Leicht
  • Leichter Einstieg durch die Bauweise
  • Ideal für die Rast Zwischendurch

Nachteile:

  • Aufgrund der offenen Bauweise sind eure Schätze eher den Elementen ausgesetzt (kann aber natürlich durch Sonnen/Regenschutz vermindert werden)

 

Der Outdoor-Kinderwagen:

Sehr stabil gebauter Kinderwagen. Dieser Typ von Zwillingskinderwagen ist vor allem für Eltern gedacht welche sich viel mit ihren Schätzen in der Natur oder im Gelände aufhalten möchten.

Vorteile:

  • Große Räder für unwegsames Gelände
  • Sehr gute Federungen
  • Zumeist sehr wetterfeste Taschen welche natürlich auch im Alltagsgebrauch verwendet werden können.

Nachteile:

  • Aufgrund der robusten Bauweise sind machen Modelle etwas schwerer

Der Sportkinderwagen:

Sportkinderwägen sind die leichtere und manövrierbarer Alternativen zu den Zwillingsbuggies. Es gibt sie sowohl in der Dreirad- als auch in der Vierradausführung und sie sind ideal für sportliche Eltern (und alle die es noch werden wollen).

Vorteile:

  • sehr leicht
  • robust
  • hohe Wendigkeit

Nachteile:

    • Geringe Federungen (also eher für schon größere Kinder geeignet)

Erzähl uns doch von deinen Erfahrungen beim Zwillingskinderwagenkauf. Nach welchen Kriterien habt ihr euch den Typ ausgesucht, beziehungsweise habt ihr Geheimtipps für werdende Eltern? Schreib doch einfach ein Kommentar.

Geschrieben am

Soviel kostet ein Zwillingskinderwagen + Geheimtipps zum Sparen

kosten zwillingskinderwagen schwangere frau

Zwillinge bekommen heißt auch plötzlich doppelt soviel Babysachen einzukaufen wie geplant und sich Gedanken darüber machen, was denn ein Zwillingskinderwagen kosten könnte.

Vom Strampler über die Windeln, bis hin zum Bett und natürlich reicht auch nicht mehr ein „einfacher“ Kinderwagen, es muss jetzt natürlich eine Zwillingskinderwagen sein.

Hier findest du eine schnelle Übersicht über die Kosten eines fahrbaren Untersatzes für deine Zwillinge. Soviel kostet ein Zwillingskinderwagen + Geheimtipps zum Sparen weiterlesen

Geschrieben am

Die 4 Besten Bücher für werdende Zwillingseltern + 3 Bonus Blogartikel

Schaaaatz, wir bekommen Zwillinge!

Schwanger werden und Kinder zu bekommen ist wohl das Schönste auf dieser Welt.

Trotzdem schlucken viele werdende Eltern wenn sie statt einem erwartenden Zuwachs plötzlich zwei oder sogar mehr bekommen.

Mit unserer Best-Of Liste bist du schon vor der Geburt gut auf dein Zwillingselterndarsein vorbereitet.
Die 4 Besten Bücher für werdende Zwillingseltern + 3 Bonus Blogartikel weiterlesen